Japan Kultur News

briz-vital

Britz Vital! – Das Gesundheitsfest im Park

[ Juli 29, 2012; 11:00 bis 18:00. ] Anlässlich der Olympischen Spiele 2012 schweift der Blick auf die Herkunftsländer der Olympioniken. Aus diesem Grund veranstaltet Geomedia in Zusammenarbeit mit der Grün Berlin GmbH und dem Freilandlabor Britz e.V. am Sonntag, den 29. Juli ein Fest unter dem Motto „Britz Vital! Das Gesundheitsfest im Park“. An diesem Tag dürfen sich Festbesucher jeden Alters auf […]

mehr
nippon-oder-nihon

Nihon oder auch Nippon

Die Entstehung der heutigen Landesbezeichnung ist nicht eindeutig bekannt. Die wahrscheinlichste Theorie ist aber, daß Shôtoku Taishi den Grundstein für diese Bezeichnung für sein Land gegenüber China der Tang-Zeit in einem Schreiben gelegt hat. Im großen, mächtigen und hochzivilisierten Reich der Mitte nannte man das kleine tributpflichtige Land im Osten „wa“ bzw. „wakoku“ (Land der […]

mehr
japan-flagg

Japanische Flagge und Hymne

Die Flagge Japans zeigt einen großen roten Kreis auf weißem Hintergrund und wird „Hinomaru“ (Sonnenscheibe) genannt. In der ersten Hälfte des17. Jahrhundertswurde das Sonnenbanner von der damaligen Regierung zur offiziellen Flagge bestimmt. 1856 wurde, um die Verwechslung japanischer Schiffe mit ausländischen Schiffen zu vermeiden, bestimmt, daß alle japanischen Schiffe das Sonnenbanner zu führen haben. Damit […]

mehr
japanische-regierung

Die Japanische Regierung

Japan hat ein demokratisches Regierungssystem. Alle volljährigen Bürger besitzen das aktive und passive Wahlrecht für die nationalen und regionalen Wahlen.
Das japanische Regierungssystem gründet sich auf der japanischen Verfassung von 1947. Sie wird auch Friedensverfassung genannt, weil sie Japans Verpflichtung zur Wahrung des Friedens und zum Verzicht auf Krieg festschreibt. Die Friedensverfassung legt auch die Rolle […]

mehr
japanische botschaft berlin

Deutsch-Japanische Beziehungen

Geschichte
Die Beziehungen zwischen Japan und Deutschland können bis in die Edo-Zeit (1603-1868) zurückverfolgt werden. Bereits während dieser Zeit waren deutsche Ärzte und Forscher wie Engelbert Kaempfer und Philipp Franz von Siebold im Dienste der Niederländischen Ostindischen Kompanie in Japan tätig. Sie halfen bei der Verbreitung des Wissens über den Westen in Japan und machten nach […]

mehr
Kalligraphie Michiko Torii

Michiko Torii – Die preisgekrönte Kalligraphin

Die preisgekrönte Kalligraphin Michiko Torii hat bereits 7mal bei der bekanntesten Kunstorganisation Japans „The Fine Arts Exhibition (Nitten)“. Ihre Fähigkeiten erwarb sie in einem langjährigen Studium beim berühmten Meister Syuuchiku Imazeki und war 2mal Siegerin beim wichtigsten Yomiuri-Wettbewerb in Japan. Zu ihren Ausstellungs-Orten gehört u.a. die Kuso-Galleria in Tokyo/Ginza, in der auch weltbekannte Künstler wie […]

mehr
Ikebana

Ikebana wurde ausschließlich in Japan entwickelt

Ikebana ist eine eigenständige, ausschließlich in Japan entwickelte Kunstform, die erst spät in die westliche Welt kam. Das Ikebana-Arrangement soll einerseits die Natur in den Lebensraum des Menschen bringen, jedoch gleichzeitig die kosmische Ordnung darstellen. Durch das Arrangement stellt der Gestalter sowohl sein Verhältnis zur Natur als auch seine jeweiligen Gefühle dar, die ihn während […]

mehr